FDP definiert Handlungshorizonte – Visionen für Wangen 2030

„Wir möchten gemeinsam mit den Bürgern von Wangen Ideen und Ziele entwickeln, die unsere Stadt in den nächsten Jahren ansteuern kann“ erklärte Sebastian Scherer beim letzten Bürgerdialog der FDP am 10. Januar im Gasthaus Lamm. Dort diskutierten die anwesenden Gemeinderatskandidaten Sebastian Scherer, Dr. Klaus Schliz, Frank Scharr und Dr. Wolfram Bücking mit einigen Gästen unter anderem die Vision von Wangen als Tagungs- und Veranstaltungsort. „Bislang fehlte hierfür einfach eine geeignete Lokalität – die neue Veranstaltungshalle auf dem Erba-Gelände bietet sich unserer Ansicht nach zu diesem Zweck sehr gut an, kleinere und mittlere Tagungen – gerade mit festem Turnus – nach Wangen zu holen“ findet Sebastian Scherer. „Wichtig ist unserer Ansicht nach, den Sack von Anfang an gleich zuzumachen – mit einem guten, flexiblen gastronomischen Angebot in und um die Halle herum und einem reibungslosen Ablauf von der Buchung bis zur Durchführung, damit gelungene Veranstaltungen möglich sind und die Beteiligten gerne wieder kommen“ finden alle an der Diskussion Beteiligten.

Enttäuscht zeigten sich hingegen immer noch alle Anwesenden, dass beim zuletzt vorgestellten ÖPNV-Konzept die vielen Ideen der Bürger aus dem Bürgerworkshop vom Sommer letzten Jahres noch nicht einmal Erwähnung fanden. „Ich bin entsetzt, wenn ich sehe, dass in unserer Stadt unser Geld für ein Gutachten ausgegeben wird, in dem nur der aktuelle Ist-Zustand des Systems – aufgehübscht mit ein paar Animationen und Graphiken – als das Ergebnis des Prozesses dargestellt wird.“ meint Scherer. „Es bleibt zu hoffen, dass der Entwurf noch überarbeitet wird, bevor er verabschiedet wird“.

„Das trotz der prekären Wetter- und Schneeverhältnisse alle gut zur Veranstaltung gekommen sind, liegt nicht zuletzt an der guten Arbeit des Bauhofs – vielen Dank hierfür“ bedankt sich Sebastian Scherer im Namen der Anwesenden. Hier können Sie den aus dieser Pressemitteilung erschienen Artikel der Schwäbischen Zeitung (Ausgabe Wangen) vom 18.01.2019 nachlesen.

Hinweis: der nächste Bürgerdialog wird am 14. Februar 2019 ab 19 Uhr (voraussichtlich) im Gasthaus Lamm stattfinden.