Nicht nur ein Zünglein an der Waage

ISNY – Bis vor kurzem war für die FDP das Städtchen Isny ein weißer
Fleck. Doch das soll sich nun ändern. Alexander Ort, seit zwei Jahren Mitglied
in der FDP, möchte die FDP in Isny etablieren und als festen Bestandteil in den zukünftigen Gemeinderat bringen.
Wie wir alle feststellen durften, fehlen spätestens nach diesen besonderen schweren Zeiten bei den Regierenden Führungs- und Organisationsqualitäten,
sowie betriebswirtschaftliches Handeln. Zudem schlägt der Klimawandel ins Kontor. Er tritt uns so „unerwartet“ sagt Alexander Ort augenzwinkernd. So viele Probleme belasten uns derzeit. Und jetzt auch noch das Debakel in Afghanistan. Es gibt dringenden Handlungsbedarf. Es darf kein „Weiter So“ mehr geben. Die Themen sind fast unerschöpflich.


Die FDP zeigt klare Kante in vielen Bereichen: Rückkehr zum Wirtschaftswachstum, wieder mehr Made in Germany, Steuerentlastung für
Betriebe mit Investionswillen in klimaneutrale Produktion; Digitalisieren von Ämtern, Schulen etc., sowie Bürokratieabbau (Formulare, Formulare);

Investitionen in CO2-neutralen Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe, für die es schon umsetzungsreife Ideen gibt; Vorfahrt für Arbeitsplätze, zum Beispiel: „Azubi-Pakt 2030“ mit steuer- und abgabenfreien Anreiz; Innovative Rentenanlagen für Mitarbeiter fördern; Abschaffung der Home Office Pflicht,
da diese ineffizient ist; Einwanderungsrecht mit einem Punktesystem nach dem Vorbild wie Kanada; Fordern und fördern in der Integration; In Umweltfragen sollten klare Vorgaben gelten.

Anstatt verbieten und verpflichten, wie man es so gerne machen würde, setzt die FDP auf die Freiwilligkeit; Die FDP fordert das Bürgergeld; Wer in Not gerät, hat Anspruch auf Hilfe der Gemeinschaft.
Freiheit bedeutet für Liberale auch den Schutz vor existenzieller Not.
Was mich sehr erfreut ist, dass viele junge Leute die FDP schätzen. Einige Neumitglieder sind zu verzeichnen. Die FDP ist aktueller denn je und nicht nur ein „Zünglein an der Waage“!


Es gibt so viele Projekte auch in den Kommunen, die mit frischem Wind anzugehen sind. Diesen Wind bringt die FDP mit ihren modernen und freiheitlichen Ansichten auf jeden Fall mit.
Neumitglieder sind herzlichst willkommen.

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 23.08.2021, Ausgabe Leutkirch