„Die Innenstädte stehen unter Druck. Und in Konkurrenz“

„Nach der Corona-Pandemie, dem Kriegsausbruch in der Ukraine und der aktuellen Inflation stehen die Innenstädte mit ihren ansässigen Händlern und Gastronomen unter Druck.“ bemerkte Luis Kistler, Beisitzer der FDP beim letzten Stammtisch der Liberalen in Leutkirch. „Fehlende Frequenz und die allgemeine Kaufzurückhaltung setzen unseren lokalen Akteuren zu.“ ergänzt Sebastian Scherer, Vorsitzender der FDP Württembergisches Allgäu. „Umso wichtiger, dass sich die Städte und Gemeinden dem Besucher bestmöglich präsentieren und ein schönes Ambiente, ein Altstadtflair, schaffen“ ergänzt Scherer.

Aus diesem Grund beschäftigten sich die Anwesenden hauptsächlich mit der Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Leutkircher Innenstadt, namentlich der Fußgängerzone.

Aus der Diskussion entstand die Idee des

FDP Altstadt-Checks in Leutkirch

Die Anwesenden einigten sich darauf einen Maßnahmenkatalog unter Leitung von Dr. Michael Büssemaker, Baudirektor a. D. zu erstellen. Grundlage dafür soll ein Rundgang durch die Leutkircher Innenstadt sein.